Herzlich Willkommen bei der Musikkapelle Hofs e. V.

3. Ausnanger Sommer-Wiesen

Die Musikkapelle Hofs bedankt sich bei allen Gästen für Ihren zahlreichen Besuch und die gute Stimmung. Ein großer Dank gilt an die vielen freiwilligen Helfern und an die Festplatz Anlieger für die Nachsichtigkeit wenn es mal etwas später wurde.

Aktuelles

 

die Musikkapelle Hofs wünscht allen ein gutes Neues Jahr und bedankt sich recht herzlich, für die großzügigen Spenden beim Schnurranten.

 

Adventskonzert

Einen sehr klangvollen und unterhaltsamen Abend durften die Besucher des Adventskonzertes der Musikkapelle Hofs am Samstag, 05.12.2015 im vollbesetzten „Adlersaal" in Ausnang erleben. Unter Leitung von Reinhold Wilhelm hat die Kapelle unter Beweis gestellt, wie facettenreich Blasmusik sein kann.

Im ersten Teil entführte Dirigent Reinhold Wilhelm mit seinen knapp 50 Musikanten die Zuhörer in einen Abenteuerlichen Urlaub mit „The Return" komponiert von Markus Götz. Die Reise folgte zu Shakespeare, der einmal sagte „in der Kürze liegt die Würze", so hieß auch das darauffolgende Stück von Thomas Asanger „In aller Kürze"

Charmante Reisebegleiterinnen waren dabei, mit interessanten Informationen und einem gewinnenden Lächeln, die Moderatorinnen Anika Mattes und Janina Kämmerle.

Weiter im Programm folgten bekannte Rhythmen mit den Titelmelodien aus „Kaiserin Sissi" und der TV-Serie „Games of Thrones". Wunderschöne Märsche und Polkas folgten nach der Pause, die mit viel Beifall vom Publikum kommentiert wurden. Darunter sorgte auch das Flügelhornsolo „Flügelhorn-Feeling", gespielt von Martin Haug und eine ausdrucksvolle Gesangeinlage von Werner Maurer mit den bekannten Liedern aus „Udo Jürgens Highlights" zur Bereicherung des zweiten Konzertteils.

Im Schlussteil des Konzertes wurde Alfred Karrer noch für seine langjährige Zeit als 1. Vorstand ein großer Dank ausgesprochen und Christine Gaile erhielt eine Auszeichnung für den bestandenen D2-Kurs. Leider mussten sich die Musikanten anschließend noch von einem Mitglied verabschieden, Andreas Schädle verließ nach seiner 10-jährigen Musikalischen Laufbahn an dem Tenorhorn die Musikkapelle Hofs.

Verabschiedet hatte sich die Musikkapelle Hofs mit dem Böhmischen Marsch „allen Respekt", „A miigeler Sound" von Quattro Poli und dem Weihnachtsstück „Christmas Fantasia", mit dem die Musikanten auf die vorweihnachtliche Adventszeit einstimmen wollten.